Bild8Nun ist es endgültig! Die Marathonläuferin des LK Zug, Susanne Rüegger, wurde vom Dachverband Swiss Athletics für die Europameisterschaften in Berlin selektioniert. Die Titelwettkämpfe in der deutschen Hauptstadt finden anfangs August statt. Die 34jährige Zugerin, die die EM-Limite im vergangenen Herbst am «Berlin Marathon» unterboten hat, reist damit erstmals überhaupt in ihrer Karriere an einen Grossanlass. Rüegger, die an der ETH Zürich Bewegungswissenschaften studiert hat, wird am Sonntag, 12. August in der Berliner Innenstadt sowohl als Individual- wie auch als Teamathletin an den Start gehen.

Swiss Athletics selektionierte je sechs Frauen und Männer für den Leichtathletikgrossanlass, jeweils die drei schnellsten Zeiten gelangen in die Teamwertung. Die Zugerin wird im Sommer eine längere Trainingssequenz im Oberengadin absolvieren, bevor sie anfangs August aus der Höhe direkt nach Berlin reist.

 

 

Berlin (GER). Europameisterschaften. Die Marathon-Selektionen von Swiss Athletics. Männer: Tadesse Abraham (LC Uster), Marcel Berni (TV Länggasse), Andreas Kempf (TSV Düdingen), Christian Kreienbühl (TV Oerlikon), Patrik Wägeli (LC Frauenfeld). – Frauen: Laura Hrebec (CS 13 Etoiles), Karoline Moen Guidon (TG Hütten), Maja Neuenschwander (STB), Susanne Rüegger (LK Zug), Martina Strähl (LV Langenthal).