Bericht von L. Condrau & A. Brunnschweiler

Am erfolgreichen Nachwuchsprojekt des Schweizerischen Leichtathletikverbands nehmen regelmässig auch dieimage2 Nachwuchsathleten des Leichtathletikklub Zug teil. So auch vergangenem Sonntag: Am Vormittag hat es mit grossem Einsatz für die U14 Mädchen unter 13 Mannschaften zu einem 5. und 8. Rang gereicht. Die beiden Teams bei der Mixed- Kategorie U14 haben noch besser abgeschnitten. Rang 2 und Rang 5! Hier die Mannschaft auf dem Silberpodest.

ubskidscup alleNach dem verdienten Mittagessen war die Stimmung schon super, als ich in der Waldmannhalle in Baar eintraf. Am Morgen haben sich die „grossen“ U16 und U14 in den Disziplinen Sprint, Sprung, Biathlon und Teamcross gemessen und am Nachmittag stand dann den U12- und den U10-Athleten/innen das gleiche bevor. Im Training haben wir fleissig geübt, so dass jedes Kind genau wusste, welches Ringli beim Risikosprint zu holen ist. Auch welche Weitsprungbahn zu wählen wäre, war den kleinen U10-Kids bewusst. Beim Biathlon galt es in 3 Minuten beim Rennen und Werfen möglichst viele Punkte zu erzielen. Der Teamcross durch die Dreifachhalle war der krönende Abschluss des Tages. Nachdem dann die letzten Reserven für das schnelle Schlussrennen verbraucht worden waren, warteten die 30 LKZ-Kids gespannt auf die Rangverlesung. Für vier der fünf Teams reichte es leider nicht fürs Podest. Aber 6 strahlende U10-Athleten/innen freuen sich bereis auf den Regionalfinal in Willisau.